Küss mich ja nie wieder!

Der Beginn der „Küss mich…“-Reihe

Jenn ist verknallt in Mark. Doch der will von ihr nichts wissen. Warum auch, ist sie doch seine kleine Stiefschwester und die schönsten Mädchen der Schule reißen sich um ihn.

Mark ist der Star der Basketballmannschaft und seine Freundin Sabrina die Cheerleaderin, auf die jedes Mädchen neidisch ist. Doch eigentlich würde er lieber mit Jenn zusammen sein, als sich mit den Launen dieses Biests herumzuschlagen. Wäre da nicht diese Kleinigkeit, dass ihre Eltern miteinander verheiratet sind.


Komm‘ mit diesem erweiterten Prolog nach Taylor, Nebraska und lass dich von dieser winzigen Kleinstadt verzaubern.

Küss mich, Schwester!

Die Geschichte von Jenn und Mark

Eine Scheidung. Ein Abend mit zu viel Alkohol. Und Gefühle, die sich nicht mehr unterdrücken lassen.

Die Scheidungspapiere in der Hand, lässt Mark sich das erste Mal seit Jahren volllaufen. Am nächsten Morgen hat er zwar keinen Kater, dafür aber eine Frau in seinem Bett – von der er eigentlich die Finger lassen sollte.

Jenn hat ihre Gefühle für Mark im Griff. Meistens. Doch als er sie an diesem einen Abend küsst, wirft sie alle Bedenken über Bord und lässt sich auf etwas ein, von dem sie bisher nur geträumt hat.

Doch kann aus dieser einen Nacht mehr werden? Oder scheitert es daran, dass die beiden Stiefgeschwister sind?


Küss mich, mein Engel!

Die Geschichte von Sienna & Rick

Ein Mann, der Feuer bekämpft. Eine Frau, die seines immer wieder entfacht. Und ein Missverständnis, das seit Jahren zwischen ihnen steht.

Von der ersten Begegnung an war da diese Ablehnung in seinem Blick. Kaum fünf Worte hat er mit mir gewechselt, seit ich nach Taylor, Nebraska zog. Nur, weil ich mit seinem besten Freund verheiratet war, zeigt er mir die eiskalte Schulter. ~ Sienna ~

Ich hatte einen Plan für mein Leben. Doch der löste sich in Luft auf, als mein bester Freund mit einer Ehefrau am Arm zu Hause auftauchte. Und nun sehe ich sie jede Woche, wenn ich mit den Jungs von der Feuerwache im Pub einen trinke. ~ Rick ~

Doch ausgerechnet Rick ist es, der Sienna hilft, einen Betrunkenen aus dem Pub zu werfen und wirft damit auch all ihre Vorstellungen von ihm über den Haufen. Plötzlich beginnen kleine Glühwürmchen in ihrem Bauch umherzuschwirren, wann immer er in ihrer Nähe ist.

Aber kann sie die Gefühle für diesen neuen Rick wirklich zulassen? Oder ist er nur eine Vorstellung, der sie besser nicht trauen sollte?