Hella is one witch who is done with relationships. Having rid herself of a clingy nymph, she’s determined to stay single and savour everything her fae town in Geneva has to offer—with no strings attached. The trouble is, it turns out breaking up with a king isn’t as easy as she’d thought. Her ex just sent a legion to kidnap her and take her to the faerie realm of Lucia.

And he wants to make her his queen.

Grant MacKinnon is one wolf shifter who prefers a quiet life. His home in a glen in Scotland, his small wolf pack, and fine whisky is all he needs. The trouble is, a witch in the fae town in Fort William just cursed him to die if he doesn’t find his fated mate and bring her to her. Now he craves a female he’s never met, one he was convinced didn’t exist, and he refuses to believe she’s really his one true mate… until he sets eyes on the beautiful blue-haired lass.

And his wolf instincts howl that she was made for him.

And when he realises she’s in danger and another male wants her as his queen, MacKinnon will stop at nothing to protect her and claim her as his mate.

Bei den Büchern von Felicity Heaton kann ich eigentlich nichts falsch machen, wenn ich sie lese. Immer zieht mich ihr wunderbarer Schreibstil in eine Welt, die mich für in ihren Bann zieht.
Ende des Fangirldoms

Craved by a Wolf erzählt die Geschichte von Grant MacKinnon, der von einer Hexe dazu verflucht wird, seine wahre Liebe zu finden … und dann zu hintergehen.
Und Hella – besagte große Liebe – die eine ziemlich gute Hexe ist, eine selbstständige Frau und weiß, was sie will. Oder auch nicht will.

Trotzdem hat sie sich mit dem Nymphenkönig stark verschätzt. Denn der ist nach Hellas Abfuhr versessen darauf, sie bei sich zu behalten.

Kin, durch den Fluch angetrieben, findet Hella, als sie gerade von Nymphen entführt wird und rettet seine Angebetete natürlich. Doch statt sich mit einem Kuss bei ihm zu bedanken, versucht Hella alles um Kin wieder loszuwerden.

Eine spannende, actiongeladene Geschichte, in der die Liebe am Ende – wie immer – siegt.

Bitte denkt daran, dass alle Links dieser Seite, die zu amazon oder Thalia führen Affiliate-Links sind. Das heißt, solltet ihr über einen solchen Link etwas bei dem jeweiligen Händler kaufen, erhalte ich eine kleine Provision. Das hat allerdings keinen Einfluss auf den Preis, den ihr zahlt.

keine Kommentare bisher

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.