Captured by her Cougar ist das zweite Buch der Cougar Creeks Serie von Felicity Heaton und dreht sich um Storm und Gabriella.

Übersicht

Nach dem Angriff auf ihr kleines Refugium in der kanadischen Wildnis hat Storm, als Teil der Familie, die für die Sicherheit des dort ansässigen Pumarudels verantwortlich ist, Gabrielle in Gefangenschaft.

Gabi ist die Halbschwester des Mannes, der für den Angriff im Namen von Archangel verantwortlich ist. Sie hatte bis vor kurzem gar keine Ahnung, dass es überhaupt Menschen gibt, die ihre Gestalt ändern und zu Tieren werden können und wurde von ihrem Bruder Alexander zu dieser „Jagd“ mitgeschleppt und wurde nach seinem Tod von einem seiner Opfer gefangen genommen und verbringt ihre Tage in seiner Hütte, die nun ihr Gefängnis ist.

Storm versucht herauszufinden, was Gabi über das Rudel weiß und ob sie Teil von Archangel ist. Doch bald schon merkt er, dass er eigentlich viel lieber das zarte blonde Wesen, dass in seiner Hütte lebt, vor allem Bösen beschützen will. Das gilt auch besonders für die Puma-Schifter, die sich zum jährlichen Treffen in Kanada immer zahlreicher einfinden und Gabi und das was sie darstellt als Gefahr für sich sehen.

Auch Gabi sieht nach und nach immer mehr den Mann, als den Wärter. Sie hat keine Angst vor Storm. Weder vor dem Tier in ihm, noch vor dem Mann. Doch bevor sie sich ihre Gefühle ihm gegenüber eingestehen kann, sorgt ein Missverständnis dafür, dass Gabi flieht und nur Storm und sein Brüder können sie aus dem Schlamassel retten.

Mein Fazit

★★★★★

Diese Buch fand ich wirklich sehr gut. Zwischen den beiden Hauptcharakteren gibt es von Anfang an Spannungen, da sie sich gegenseitig misstrauen und doch zu einander hingezogen fühlen. Sie streiten sich und keiner gibt dem anderen nach. Genau solche Geschichten mag ich besonders gerne. Deshalb habe ich das Buch auch geradezu verschlungen.

Dass am Ende natürlich alles gut wird, ist bei dieser Art von Geschichten abzusehen – denn das ist ja der Plan. Aber hier gibt es Hürden zu überwinden und Meinungen, die geändert werden müssen, bevor das unausweichliche Happy End passieren kann.

Leider gibt es das Buch nur im englischen Original zu lesen.

Bitte denkt daran, dass alle Links dieser Seite, die zu amazon oder Thalia führen Affiliate-Links sind. Das heißt, solltet ihr über einen solchen Link etwas bei dem jeweiligen Händler kaufen, erhalte ich eine kleine Provision. Das hat allerdings keinen Einfluss auf den Preis, den ihr zahlt.

keine Kommentare bisher

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.