Blog-Banner Undercover Groom

Gelangweilt. Das ist Nolan “Ringer” Bells Existenz in einem Wort.

Ein SEAL, der Action gewohnt ist, ruhiggestellt von einem gerissenen Blinddarm und während der Genesung im Haus seiner Mom untergebracht. Verzweifelt auf der Suche nach etwas Action, stimmt er zu seiner Privatdetektiven-Schwester zu helfen. Der Fall – eine mutmaßliche Geldwäsche durch eine Hochzeitskapelle mit Verbindungen zu einem Casino. Einfach oder? Bis er auf seine Partnerin trifft.

Lynn Cox, eine Spezialistin für Finanzbetrug, wird die Überraschung ihres Lebens, als sie zustimmt ihrer besten Freundin mit einem Fall zu helfen. Jetzt muss Sie mit ihrem Schwarm aus High-School-Zeiten zusammenarbeiten, der sie zurück ließ, als er zu den SEALs ging.

Ihre Aufgabe… eine vorgetäuschte Hochzeit haben, um so einen genaueren Blick zu erhalten, was in der Kapelle vorgeht, um dann ihre “Flitterwochen” im Casino Resort zu verbringen.

Nolans sich einmischende Mutter ist die “Sekretärin”, die die Details für die “falschen” Papiere verantwortlich ist.

Als sie entdecken, dass sie wirklich verheiratet sind, müssen Ringer und Lynn herausfinden, wie sie das rückgängig machen können, während sie gleichzeitig im Casino mehr über das Geldwäschesystem herausfinden müssen. Eine Nacht mit Drinks an den Spieltischen bringt Ringer und Lynn in die Hochzeitssuite. Vielleicht weiß Mutter es ja doch am Besten.

Überblick

Nolan Bell muss sich nach einem gerissenen Blinddarm und Komplikationen bei der Heilung zwei Monate erholen. Da er in San Diego keine eigene Wohnung hat und sich auch nicht von den anderen SEALs bemitleiden lassen will, verbringt er die Genesungszeit bei seiner Familie. Aber dort langweilt er sich und stimmt – als es ihm schon besser geht – zu seiner Schwester zu helfen. Die ist nämlich Privatdetektivin und ermittelt gerade für eine Klientin, ob deren Mann Geld veruntreut.

Was Nolan nicht weiß: Lynn – die beste Freundin seiner Schwester aus HighSchool-Zeiten – ist heute eine gefragte Finanzspezialistin, die Veruntreuung und Geldwäsche aufdeckt. Mit ihr zusammen, soll Nolan in der kleinen Hochzeitskapelle nach Spuren suchen, die die betrogene Ehefrau während der Scheidung verwenden kann.

Lynn Cox war in der Schule in Nolan verknallt. Nach einem Kuss, den Sie Nolan damals aufdrängte, verschwand er und Lynn versucht noch immer über diese Enttäuschung hinweg zu kommen – auch wenn sie es nicht zugibt.

Als die beiden für diesen Job zusammenarbeiten müssen, kommen bei Lynn all die alten Gefühle wieder. Aber auch Nolan merkt, dass Lynn mehr ist, als die Freundin seiner kleinen Schwester die in ihn verschossen war.

Die Ermittlungen laufen nicht so wie geplant und plötzlich stehen beide vor dem Altar und geben sich das Ja-Wort. Und während sie im Casino weiter ermitteln, kommen sich die beiden in der gebuchten Hochzeitssuite immer näher.

Mein Fazit

Als ich den Klappentext gelesen hatte, wollte ich dieses Buch lesen. Ich fand die Idee – wenn auch etwas weit her geholt – durchaus interessant.

Leider entspricht das Buch nicht ganz meinen Erwartungen. Ich finde die Charaktere zu flach und die Geschichte wird teilweise etwas hanebüchen. Auch die Nebendarsteller machen es leider nicht besser. Insgesamt versinkt die Geschichte in der Mittelmäßigkeit.

Da es das erste Buch dieser Autorin für mich ist, habe ich keine Vergleichsmöglichkeiten, aber vermutlich wird sich ihre Art der Erzählung auch durch die anderen Geschichten ziehen.

Da ich mit dem Buch zwar nicht so zufrieden war, es aber dennoch eine solide Geschichte ist, bekommt es von mir dreieinhalb Sterne.

Das Buch gibt es derzeit nur im englischen Original.

Bitte denkt daran, dass alle Links dieser Seite, die zu amazon oder Thalia führen Affiliate-Links sind. Das heißt, solltet ihr über einen solchen Link etwas bei dem jeweiligen Händler kaufen, erhalte ich eine kleine Provision. Das hat allerdings keinen Einfluss auf den Preis, den ihr zahlt.

keine Kommentare bisher

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Newsletter

    Um meinen Newsletter zu erhalten, trage bitte deine Mailadresse und deinen Namen hier ein.

    Als kleines Dankeschön, erhältst Du ein kostenloses E-Book von mir.

    Die Daten werden .... 011011100100011

    Danke für Dein Interesse und bis bald in deinem Postfach.

    Mein Herz gehört schon immer Dir

    Herzen in Flammen (1)
    79% Complete
    39,495 of 50,000 words