The first novel-writing guide from the best-selling Save the Cat! story-structure series, which reveals the 15 essential plot points needed to make any novel a success.

Novelist Jessica Brody presents a comprehensive story-structure guide for novelists that applies the famed Save the Cat! screenwriting methodology to the world of novel writing. Revealing the 15 “beats” (plot points) that comprise a successful story–from the opening image to the finale–this book lays out the Ten Story Genres (Monster in the House; Whydunit; Dude with a Problem) alongside quirky, original insights (Save the Cat; Shard of Glass) to help novelists craft a plot that will captivate–and a novel that will sell.

Überblick

Save the cat! ist ein Buch von Blake Snyder (welches auch in deutscher Übersetzung verfügbar ist) und behandelt den Aufbau erfolgreicher Drehbücher. Es wird genau beschrieben, welche Elemente in welcher Reihenfolge enthalten sein müssen, damit die Geschichte spannend wird und auch bleibt.

Wie gesagt, behandelt das eben genannte Buch Drehbücher bzw. Film- und Fernsehproduktionen, kann aber genauso gut auch auf Romane angewendet werden.

Um uns Autoren die Arbeit ein wenig zu erleichtern, hat Jessica Brody die Save the cat!-Strukturen noch einmal genau unter die Lupe genommen und einen Leitfaden für Roman-Autoren geschrieben, der dabei hilft, spannende Geschichten zu schreiben. Heraus gekommen ist dabei das Buch Save the cat! Writes a Novel. Dieses Buch beschreibt im ersten Viertel die Struktur, die sich hinter den sogenannten Beats verbirgt – eine 15-Punkt-Struktur, mit der sich alle (guten) Geschichten beschreiben lassen. Im Anschluss daran, erhält man zu ausgewählten Büchern eine Analyse, bei der die Beats auf die Geschichte abgebildet werden. So kann man genau sehen, wie flexibel diese Struktur ist und (fast) immer Anwendung findet.

Fazit

★★★★★

Ich habe dieses Buch gekauft, um in meinen eigenen Büchern noch einmal den Spannungsbogen zu überprüfen und bei Bedarf anzupassen. Denn ehrlich gesagt, habe ich mir bisher nur viele Dinge aus den Büchern angeeignet, die ich selbst gelesen – und als lesenswert empfunden – habe. Mit dem Buch von Jessica Brody wollte ich mir einfach noch einmal ein bisschen mehr Wissen zum Aufbau einer erfolgreichen Geschichte aneignen.

Beim Lesen habe ich dann festgestellt, dass ich meine Geschichten tatsächlich bereits (fast) genau wie vorgeschlagen, aufbaue. Und das ist nicht nur ein gutes Zeichen für meine eigenen Bücher, sondern sagt mir auch, dass ich die Geschichten, deren Struktur ich imitiere, ebenfalls gute Geschichten sind.

Jedem angehenden Autor kann ich nur empfehlen, dieses Buch zu lesen. Ob es genau die Variante für das Schreiben von Romanen oder doch das Original von Blake Snyder sein soll, dass überlasse ich euch.

Bitte denkt daran, dass alle Links dieser Seite, die zu amazon oder Thalia führen Affiliate-Links sind. Das heißt, solltet ihr über einen solchen Link etwas bei dem jeweiligen Händler kaufen, erhalte ich eine kleine Provision. Das hat allerdings keinen Einfluss auf den Preis, den ihr zahlt.

keine Kommentare bisher

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Newsletter

    Um meinen Newsletter zu erhalten, trage bitte deine Mailadresse und deinen Namen hier ein.

    Als kleines Dankeschön, erhältst Du ein kostenloses E-Book von mir.

    Die Daten werden .... 011011100100011

    Danke für Dein Interesse und bis bald in deinem Postfach.

    Mein Herz gehört schon immer Dir

    Herzen in Flammen (1)
    60% Complete
    30,038 of 50,000 words