Ihr habt vielleicht gemerkt, dass ich in den letzten Wochen nicht sonderlich aktiv auf meinem Blog war. Das liegt schlicht daran, dass ich von meinem Alltags-Job im Moment ziemlich gestresst bin.

Selbst die Zeit, die ich im HomeOffice arbeiten darf, war nicht so entspannend wie in den vergangenen Monaten – sofern das Kind beschäftigt war, versteht sich. Da frage ich mich, wo dieses Jahr das Sommerloch geblieben ist. Warum nur kommen zur Zeit so viele Anfragen an? Ach ja, wir machen uns ja auf den Weg in die Nach-Corona-Zeit.

Nachdem inzwischen viele Dinge wieder möglich sind, werde ich in der nächsten Woche dem Arbeits- und Alltagsstress entfliehen. Und dann geht’s ab ans Meer. Eine kleine Auszeit, denn ich bin jetzt schon absolut urlaubsreif. Ihr auch?

Macht euch ein paar schöne Tage, ich werde es auf jeden Fall tun. Trotz der Umstände, mit denen wir uns im Moment herum plagen müssen, lasst uns ein wenig die Sonne und den Sommer genießen. Allen die einen eigenen (kleinen, mittleren oder großen) Pool besitzen, wünsche ich bestes Badewetter. Allen anderen, empfehle ich einfach mal raus zu fahren. In die Natur, an einen kleinen (versteckten?) See oder wo auch immer ihr euch sonst entspannen könnt.

Was ihr auch für eure Entspannung tut, bleibt alle gesund.

Bitte denkt daran, dass alle Links dieser Seite, die zu amazon oder Thalia führen Affiliate-Links sind. Das heißt, solltet ihr über einen solchen Link etwas bei dem jeweiligen Händler kaufen, erhalte ich eine kleine Provision. Das hat allerdings keinen Einfluss auf den Preis, den ihr zahlt.

keine Kommentare bisher

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Newsletter

    Um meinen Newsletter zu erhalten, trage bitte deine Mailadresse und deinen Namen hier ein.

    Als kleines Dankeschön, erhältst Du ein kostenloses E-Book von mir.

    Die Daten werden .... 011011100100011

    Danke für Dein Interesse und bis bald in deinem Postfach.

    Mein Herz gehört schon immer Dir

    Herzen in Flammen (1)
    49% Complete
    24,588 of 50,000 words