Selbst für einen der besten Auftragsmörder in der Hölle, ist Hartts neuester Auftrag schwierig genug. Aber da gibt es eine Komplikation – eine wunderschöne, rothaarige and gefährlich verführerische Komplikation. Nicht nur, dass dies bezaubernde Schöne eine Ablenkung ist, die er nicht braucht – sie ist auch die Konkurrenz

Mackenzies Leben war nicht einfach. Gefangen gehalten von Blutmagiern, die ihre Familie getötet haben, gezwungen jeden Tag ihr Geheimnis zu bewahren, hat sie jetzt den größten Auftrag überhaupt ergattert – einen der ihre Gilde als eine der Besten der Hölle herausstellen würde – und dann stellt sich heraus, dass der Kunde nicht nur sie engagiert hat. Sondern auch DIE Top Gilde. Schlimmer noch, ist ihr direkter Konkurrent ein faszinierender, dunkler Elfen-Krieger, der ihr Blut in Feuer verwandelt und die Hitze, die sich zwischen ihnen entwickelt droht ihren Entschluss ihn aus dem Weg zu räumen, zu Asche zu verbrennen.

Es ist ein Rennen gegen die Zeit und Gegeneinander, um einen der gefährlichsten Männer der Hölle auszuschalten, einen Vampir dessen Name seiner blutigen Geschichte gerecht wird. Aber wer wird den Sieg erringen – einer von ihnen oder der König des Todes?

Überblick und Bewertung

Nach langer Zeit hat Felicity Heaton wieder ein neues Buch in der Eternal-Mates-Reihe herausgebracht.⁠

“Scorched by Darkness” ist inzwischen das achtzehnte Buch. Und genau wie die 17 vorherigen Bücher ist es voll gepackt mit Spannung, epischen Kämpfen zwischen Gut und Böse und natürlich – bei mir muss man ja damit rechnen – einer Liebe, die die Ewigkeit überstehen wird.⁠

Dieses Mal findet der Elf Hartt seine große Liebe. Etwas, wovon er glaubte, es vor Jahrtausenden schon gefunden zu haben. Nur um feststellen, dass die Frau, die seine Eltern für ihn ausgewählt hatten, nicht wirklich Lust auf eine Ehe mit ihm hatte. Denn am Tag der Verbindungszeremonie verschwand sie einfach und ließ den armen Hartt zurück.⁠

Mackenzie ist ein Gestaltenwandler der besonderen Art. Über ihre Spezies gibt es Gerüchte, doch zu sehen bekommt diese Art nur äußerst selten. Doch genau wie Hartt ist auch Mackenzie eine Auftragsmörderin.⁠

Als ein Kunde beide (Hart und Mackenzie) beauftragt das gleiche Ziel zu eliminieren, kommen sich die Beiden unweigerlich in die Quere.⁠
Schnell wird klar, dass der Kunde einen perfiden Plan verfolgt, der nicht nur der Ziel-Person das Leben nehmen soll, sondern auch das Dahinscheiden der beiden Profi-Mörder im Sinn hat.⁠

Und bald verbindet die Beiden auch mehr als nur der Kampf um das eigene Überleben.⁠

Wer die Bücher von Felicity Heaton kennt, weiß um ihren wunderbaren, anschaulichen Schreibstil. Ich finde, sie hat bei diesem Buch ganz hervorragende Arbeit geleistet. Und obwohl das letzte Buch der Reihe schon vor geraumer Zeit herauskam, hatte ich keine Schwierigkeiten, in die Geschichte und vor allem die Hintergründe aus den vorherigen Büchern wieder einzusteigen⁠. ⁠Ich kann allerdings nicht empfehlen, das Buch zu lesen ohne den Beginn der Reihe und damit die Welt, in der diese Geschichten spielen, zu kennen. Es werden nicht alle Details in diesem Buch erläutert.

Wen das hingegen nicht stört, kann auch gerne hier in die fantastische Welt eintauchen, die Felicity Heaton erschaffen hat.

Das Buch ist derzeit nur in Englisch erhältlich.⁠

Folgende Bücher könnten Dich auch interessieren:

Bitte denkt daran, dass alle Links dieser Seite, die zu amazon oder Thalia führen Affiliate-Links sind. Das heißt, solltet ihr über einen solchen Link etwas bei dem jeweiligen Händler kaufen, erhalte ich eine kleine Provision. Das hat allerdings keinen Einfluss auf den Preis, den ihr zahlt.

keine Kommentare bisher

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Mein Herz gehört schon immer Dir

    Herzen in Flammen (1)
    108% Complete
    54,224 of 50,000 words